Tageswanderung durch den Naturpark Stromberg-Heuchelberg mit traumhaften Aussichten

13.10.2018, Stuttgart-Möhringen

Vom 27. auf den 13. Oktober vorgezogener Termin

Treffpunkt: 09:20 Uhr Bahnhof Möhringen
Führung: Ingrid und Wolfgang Speiser
Wanderzeit: ca. 4,5 Stunden / ca. 16,2 km, ▲420 m,▼420 m
Fahrt: VVS, GruppenTagesTicket Netz
 
Anmeldung: Ingrid und Wolfgang Speiser,
Telefon (0711) 4 58 71 36
 

Freudental war einst eine jüdische Landgemeinde. Synagoge und Friedhof sind bis heute erhalten. Darüber hinaus residierte König Friedrich I. (im Volksmund Friedrich der Dicke genannt) von Württemberg während der Sommermonate im Freudentaler Schloss.

Von der Haltestelle in Freudental geht unsere Wanderung ansteigend zu einem Wengerterweg – vorbei am Schönen-, Teufels- und Pfefferberg – durch den Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Über Waldwege und über Treppen kommen wir hoch zum Michaelsberg und zur gleichnamigen Kirche. Eine schöne Aussicht belohnt uns für den Aufstieg. Unterwegs genießen wir die bunten Herbstfarben des Weinlaubs sowie die bunten Wälder. Durch Weinberge und an Tripsdrill vorbei zurück ins Tal und danach über Waldwege zurück nach Freudental.

Mit Bus und S-Bahn fahren wir zu unserer vorgesehenen Schlusseinkehr.

Uhrzeit:
09:20

Ort:
Bahnhof Möhringen
Möhringen Bf
Stuttgart-Möhringen


Lade Karte ...
zur Übersicht