Erlebniswanderung Blaubeuren mit Besuch des Urgeschichtlichen Museums

02.06.2018, Stuttgart-Möhringen

Treffpunkt: 9:00 Uhr Bahnhof Möhringen
Führung: Hiltrud und Frieder Harrschar
Wanderung: rd. 6 km / ca. 2 Stunden,
evtl. zusätzlich 1 km, rd. 150 m
Fahrt: mit Bus über A 8, Ausfahrt Merklingen
Kosten: Busfahrt: Mitglieder der OG Möhringen 13,00 Euro,
Gäste 16,00 Euro; Führung und Eintritt: max. 9,00 Euro
 
Anmeldung bis spätestens 9. Mai 2018
bei Hiltrud und Frieder Harrschar, Telefon (0711) 33 56 57
 

Blaubeuren mit Blautopf und den benachbarten Flusstälern hat wirklich Geschichte geschrieben, beginnend mit der Altsteinzeit, den Neandertalern, dann die Kelten, Römer und die Alemannen …. Da wollen wir uns doch auch mal blicken lassen.

Nach unserer Ankunft nahe der Altstadt starten wir zu einer rd. 2-stündigen Wanderung, der „kleinen Blautour“. Wir beginnen in der Altstadt, weiter geht’s zum Blautopf, dann zur Blau, entlang dem Mühlen- und Gerberviertel und über´s Ried wieder in die Stadt zurück. Zwischendurch lockt ein Abstecher auf den Ruckenberg mit herrlichem Rundumblick – mal sehen.

Die Mittagszeit verbringen wir entspannt in der Altstadt – mit ausreichend Imbissmöglichkeiten.

Die Führung am Nachmittag ist eine „Trilogie“, bestehend aus dem Blautopf, der Klosteranlage / Altstadt und dem urgeschichtlichen Museum. Sicher erfahren wir dann auch Interessantes über den Blautopf, die „Schöne Lau“, das „Klötzle Blei“, das Klosterleben und (im Museum) über die älteste Kunst der Menschheit.

Anschließend soll auch niemand verhungern: eine Schlusseinkehr ist vorgesehen.

Uhrzeit:
08:00

Ort:
Bahnhof Möhringen
Möhringen Bf
Stuttgart-Möhringen


Lade Karte ...
zur Übersicht