Hessigheimer Felsengärten

28.10.2017, Stuttgart-Möhringen

Tageswanderung durch das Naturschutzgebiet Hessigheimer Felsengärten mit tollen Ausblicken

Treffpunkt: 9:30 Uhr Bahnhof Möhringen
Führung: Ingrid und Wolfgang Speiser
Wanderzeit: ca. 5 Stunden (ca.16 km, ▲374 m ▼398 m)
Fahrt: VVS – 5 Zonen (GruppenTagesTicket Netz)
 
Anmeldung: Ingrid und Wolfgang Speiser
Telefon (0711) 4 58 71 36
 

Bereits 1942 wurden die Hessigheimer Felsengärten per Verordnung vom württembergischen Kultminister als Naturschutzgebiet ausgewiesen und ins Reichsnaturschutzbuch eingetragen. 2002 wurde die Fläche des Naturschutzgebiets auf 5 ha festgelegt.

Nach unserer Ankunft in Mundelsheim gehen wir über wenig befahrene Straßen, anfangs ziemlich steil aufwärts, zu einem aussichtsreichen Weinbergweg. Von dort geht es weiter auf Wirtschaftswegen, zum Teil auch über Treppen, zur schönen Aussicht auf die Neckarschleifen. Wir laufen weiter Richtung Hessigheim, wo wir durch den Ort, vorbei am Rathaus, zur Felsenkellerei wandern. Nach der Felsenkellerei geht es, anfangs auf einem breiten Wirtschaftsweg und dann über eine steile Staffel, hoch zum „Hörnle“. Auf einem Randweg oberhalb der Hessigheimer Felsengärten, mit wunderschöner Aussicht in das Neckartal, genießen wir unser Rucksackvesper. Danach wandern wir weiter, vorbei am Vogelsanghof, durch Ottmarsheim, weiter über Feld- und Waldwege, zurück nach Mundelsheim.

Für diese Wanderung ist Kondition, Ausdauer und auch Trittsicherheit erforderlich, da einige Höhenmeter und Treppen zu bewältigen sind. Gute Ausrüstung (evtl. Stöcke) ist von Vorteil.

Eine Schlusseinkehr ist vorgesehen.

Uhrzeit:
09:30

Ort:
Bahnhof Möhringen
Möhringen Bf
Stuttgart-Möhringen


Lade Karte....
zur Übersicht