Uhrzeit für Wanderung am 15.11. vorverlegt

Infolge von Bauarbeiten auf der Schönbuchbahn ist der Abschnitt Böblingen – Holzgerlingen nach den Sommerferien gesperrt. Als Ersatz fahren zwar Busse, doch hat sich der Fahrplan geändert. Wir treffen uns deshalb für unsere Wanderung am 15. November von Weil im Schönbuch nach Waldenbuch statt um 13:30 Uhr bereits um 13:00 Uhr am Bahnhof Möhringen.

Stammtisch-Termine geändert

Um nicht mit der Kulturreihe „Donnerstag im Bürgerhaus“ zeitlich zu kollidieren, wurden die Stammtisch-Termine für Juli und Oktober jeweils eine Woche vorverlegt. Unser Stammtisch findet somit am 13. Juli und am 12. Oktober zur gewohnten Uhrzeit ab 18 Uhr im „ANNO 1897“ statt.

Termine für unsere Gesundheitswanderungen

Die Termine für unsere Gesundheitswanderungen im ersten Halbjahr 2017 sind:

Mittwoch, 29. März 2017,
Mittwoch, 26. April 2017,
Mittwoch, 17. Mai 2017,
Mittwoch, 14. Juni 2017,
Mittwoch, 26. Juli 2017,
Mittwoch, 6. September 2017
Mittwoch, 11. Oktober 2017,
Mittwoch, 22. November 2017.

Einzelheiten unter den jeweiligen Datumsangaben in der Termindatenbank.

Einladung zur Begehung der Möhringer Hexenwege

Wie bereits in der Presse berichtet, planen der Möhringer Bezirksbeirat und die Orts­gruppe des Schwäbischen Albvereins eine Begehung / Teilbegehung der beiden städtischen Hexenwege. Ziel ist es, die Rundwanderwege noch attraktiver und bekannter für die Möhringer Bürgerin­nen und Bürger sowie Gäste unserer Hotels und Gaststätten zu machen. Durch alle Mitwanderer sollen dabei „Schwachstellen“ und „Verbesserungsmöglich­keiten“ aufgezeigt werden, damit sich Bezirksbeirat und ggf. auch Albverein der Umsetzung möglicher Veränderungs­wün­sche annehmen können.

Die Begehung erfolgt in vier Etappen:

Samstag, 18. März 2017: Großer Hexenweg, Teil 1
Treffpunkt: 14:00 Uhr, Stadtbahnhaltestelle Salzäcker (SI Centrum)

Salzäcker, Sternhäule, Fasanenhof (offizielles Ende) / Weibel, Stadtbahnhaltestelle Möhringen Freibad.
Gehzeit: ca. 2 ¼ Stunden, ca. 7,5 km / Teilstrecke ca. 1 ¼ Stunde, ca. 5 km

Um weitere Abschnitte der beiden Hexenwege abzuwandern, bietet der Schwäbische Albverein weitere drei Termine an:

Samstag, 8. April 2017: Großer Hexenweg, Teil 2
Treffpunkt: 14:00 Uhr, Stadtbahnhaltestelle Salzäcker (SI Centrum)

Salzäcker, Weidach, Ev. Waldheim, Riedsee, Lerchenfeld, Sonnenberg, Schwäbles­klinge, Haldenwald, Stadtbahnhaltestelle Sonnenberg
Gehzeit: ca. 2 ½ Stunden, ca. 8 km

Samstag, 6. Mai 2017: Großer Hexenweg, Teil 3
Treffpunkt: 14:00 Uhr, Stadtbahnhaltestelle Sonnenberg

Sonnenberg, Haldenwald-Höhenrandweg, Jugendfarm, Aussichtspunkt
Hengstäcker, Breitwiesen, Dürrlewangwald, Stadtbahnhaltestelle Freibad
Gehzeit: ca. 2 ½ Stunden, ca. 8 km

Samstag, 24. Juni: Kleiner Hexenweg
Treffpunkt: 14:00 Uhr, Bezirksrathaus, Maierstraße 1

Gehzeit: ca. 2 1/4 Stunden, ca. 7,5 km

Die Begehungen finden bei jedem Wetter statt. Die Führung erfolgt durch den Wegewart der Albvereins-Ortsgruppe, Herrn Hilmar Trappe.

Jeder Teilnehmer erhält eine aktuelle Hexenwegkarte, mit der er sich orientieren kann. Wir bitten alle Mitwanderer ihre Vorschläge / Anregungen nach den Begehungen an

Schwäbischer Albverein
Hilmar Trappe
Reichenberger Straße 14
70567Stuttgart

zu senden.

Neues vom Hexenweg

Beim Möhringer Bezirksbeirat stand in seiner Sitzung am 18. Januar auch als Thema der Hexenweg auf der Tagesordnung. Hierbei ging es insbesondere um dessen Zustand, die Zuständigkeit für die diversen Aufgaben sowie eventuelle Möglichkeiten, ihn aufzuwerten und besser bekannt zu machen. Dazu wurde eine Inaugenscheinnahme vor Ort im Rahmen einer Begehung des Hexenweges – oder wenigstens eines Teilstücks davon – angeregt. Die Begehung soll mit der Bezirksvorsteherin Frau Evelyn Weis, den Bezirksbeiräten, dem Schwäbischen Albverein und interessierten Bürgerinnen und Bürger erfolgen.

Termin: 18. März 2017,
Treffpunkt: 14 Uhr Haltestelle Salzäcker

Die Filderzeitung berichtete am 20.01.2017 ausführlich darüber.

zum Bericht in der Filderzeitung